Was kann man für Freunde aus Russland mitbringen, wenn Sie schon einen Trapper-Hut, eine Balalaika und einen handgemachten Bär haben? Früher oder später stellen sich alle Touristen diese Frage, die durch die Vielfalt russischer Souvenirs durcheinander gebracht wurden. Haben Sie keine Angst: auf den Weiten unseres unermesslichen Landes ist es leicht Geschenke zu finden, die bestimmt Ihre Freunde erfreuen werden.

Volksgewerbe

Die Besichtigungsorte für Touristen in Großstädten sind umgeben von Laden mit Souvenirs: Souvenirmagneten, handgeschnitzte Kästchen, Matröschka, Holzeier und T-shirts mit dem Abbild von Vladimir Putin. Aber das Sortiment traditioneller Souvenirs ist viel breiter. Ein originelles Souvenir können Sie ganz in der Nähe finden. Zum Beispiel, im Ramensker Gebiet bei Moskau funktioniert ab 1818 die legendäre Gscheler Porzellanfabrik. Hier können Sie elegante Geschirr-Sets mit traditioneller weiß-blauen Malerei erwerben, die bestimmt den Porzellanliebhaber gefallen wird.

In den Städten an der Wolga können Sie Chochloma finden. Chochoma ist Holzgeschirr, das durch örtliche Können mit goldener, schwarzer, roter und grüner Farbe bemustert wird. Es werden auch Filimonowsker und Dymowsker Spielzeuge verkauft. Das sind Tier- und Menschenfiguren aus Ton. Die meisten davon sind auch Musikinstrumente - Pfeifen.

Ihre Freunde-Musikanten werden bestimmt glücklich sein, wenn sie als Geschenk ein traditionelles russisches Musikinstrument (Harfe, Balalaika, Klapper oder Hörnchen) bekommen.

Geschenke von russischen Omas

Heute gibt es in Russland Marken, die dem Volksgewerbe ein neues Leben geschenkt haben. Eine davon ist „Roter Knäuel”. Die Meisterinnen nähen per Hand und befüllen traditionelle Puppen, Spielzeuge und Amullets. Jede Puppe unterscheidet sich von den anderen. Zum Beispiel, wird der dicke, mit Aromakräutern gefüllte Mini-Beutel unter das Kopfkissen gelegt um böse Geister zu vertreiben. Der Gutgesell im Zelt und mit Perlen wird Ihr Haus bewahren. Die Erfolgsbringende hilft einer jungen Frau einen guten Ehemann zu finden.

Der Mini-Beutel mit den Aromakräutern wird unter das Kopfkissen gelegt um böse Geister zu vertreiben

Echt russische Attributen

Erfreuen Sie ihre Freunde mit ungewöhnlichen Küchenutensilien - Gabeln mit zwei Zacken, Schöpfer, Holzlöffeln und Tontöpfen. Die hiermit zubereiteten Suppen und Schmorfleisch schmecken erstaunlich lecker. Und wenn Sie ihre Bekannten richtig in Erstaunen versetzen möchten, bringen Sie einen Teekessel (russ. Samowar) mit. Tee aus dem Teekessel zu trinken ist eine richtige Zeremonie, besonders wenn man die Regeln einhält: es wird mit Kienzapfen geheizt und mit einem Stiefel ins Feuer geblasen (wundern Sie sich nicht!).

Tee aus dem Teekessel zu trinken ist eine richtige Zeremonie, besonders wenn man die Regeln einhält: den Teekessel mit Kienzapfen heizen und mit einem Stiefel ins Feuer blasen (wundern Sie sich nicht!)

Ist das für Sie eine zu große Küchenutensilie? Nehmen Sie Kleidung als Geschenk mit. In den russischen Städten können Sie moderne Kaftans, Sarafans (Kleiderrock) und traditionellen Schmuck für Frauen (lange Ohrringe, Pelzmantel mit Bemusterung und Knöpfe geschmückt mit Edelmetall und Edelsteinen) finden. Jede Modedame wird sich einem Schultertuch aus Flaumenhaar freuen. Ein Tuch von den Könnern aus Orenburg wird so warm und so dünn sein, dass man es leicht durch einen Ehering durchziehen kann. Die Orenburger Tücher sind relativ teuer, aber sie sind es wert.

Für die Liebhaberinnen leichter Sommerkleider können Sie Kleider und Wologodsker gestrickte Capes mitbringen. Diese werden genauso wie die Schultertücher aus Orenburg per Hand gestrickt. Es reicht auf sie nur einen Blick zu werfen um zu verstehen, dass man etwas ähnliches außerhalb Russlands nicht kaufen kann. Die Schmuckstücke aus Silber mit Rostower Finift (Malerei mit keramischen Farben auf lackiertem Kupferblech) helfen der russischen Modedame ihren Look zu ergänzen.

Ein echtes Tuch von den Könnern aus Orenburg wird so warm und so dünn sein, dass man es leicht durch einen Ehering durchziehen kann

Artikel

Farmprodukte

Immer mehr Stadteinwohner der mittleren Klasse in Russland wählen die Lebensmittel bewusst: es ist wichtig für woher die Früchte und das Gemüse kommen, die sie auf den Tisch stellen, wie die Milch hergestellt, bearbeitet und gelagert wurde.

Modemarken

Aus Russland nimmt man schon lange nicht nur Matröschkas, Kaviar und Balalaikas, sondern auch Kleidung mit. Kleidung russischer Designer zu tragen ist eine gute Sitte. In Russland finden Sie Kleidung für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Schmuckerzeugnisse

Diamanten, Gold, amber - die Schmucksachen aus Russland waren immer beliebt bei ausländischen Touristen. Im Land mit vielen Naturschätzen und begabten Meistern finden Sie Erzeugnisse für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Farmprodukte

Immer mehr Stadteinwohner der mittleren Klasse in Russland wählen die Lebensmittel bewusst: es ist wichtig für woher die Früchte und das Gemüse kommen, die sie auf den Tisch stellen, wie die Milch hergestellt, bearbeitet und gelagert wurde.

Modemarken

Aus Russland nimmt man schon lange nicht nur Matröschkas, Kaviar und Balalaikas, sondern auch Kleidung mit. Kleidung russischer Designer zu tragen ist eine gute Sitte. In Russland finden Sie Kleidung für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Schmuckerzeugnisse

Diamanten, Gold, amber - die Schmucksachen aus Russland waren immer beliebt bei ausländischen Touristen. Im Land mit vielen Naturschätzen und begabten Meistern finden Sie Erzeugnisse für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Mehr Reiseführer

Russia.Travel

Nach Russland reisen!