Top 10 ungewöhnlicher Orte

Baskuntschak-See (Gebiet Astrachan)

Das ist ein Salzwasserteich, dessen Fläche über 100 Quadratkilometer beträgt. Hier kann man auf einem schwimmenden Boot ein Buch lesen.

Kurische Nehrung (Kaliningrader Gebiet)

Das ist ein riesiger Nationalpark. Hier können Sie die Sanddünen und die seltsam gekrümmten Bäume im „tanzenden Wald” bewundern.

Diwnogorje (Gebiet Woronesch)

Das ist ein wunderbares Naturschutzgebiet mit Kreidesäulen-Restberge und Grottentempeln.

Nikola Faulenzer (russ. Nikola-Leniwez; Gebiet Kaluga)

Das ist das größte Kunstpark in Europa mit seltsamen Architekturobjekten, die an Dekorationen aus Filmen über Außerirdische erinnern.

Geysir-Tal (Kamtschatka)

Das ist das einzige Geysirfeld in Eurasien, das im Jahr 2007 beinahe durch Mure vernichtet wurde. Heute haben die Touristen eine Möglichkeit diesen Tal zu besichtigen. Dieser Tal kann zu Fuß erreicht werden (aber der Weg hin und zurück dauert über zwei Wochen) oder mit einem Hubschrauber.

Putorana-Plateau (Gebiet Krasnodar)

Das ist ein scheinbar grenzloses Flachgebirge bedeckt mit basaltischen Lavaströmen. Nach der Anzahl von Wasserfällen nimmt es den ersten Platz ein. Im Norden und Westen sind steile Abstürze, die an eine riesige Leiter erinnern.

Lener Säulen (Jakutien)

Das ist eine einzigartige Reihe senkrechter Felsen ungewöhnlicher Form, die sich entlang des Lena-Ufers über mehrere Dutzend Kilometer erstrecken. Die Säulen sind bis zu 100 Meter hoch.

Marmorschlucht im Bergpark Ruskeala (Karelien)

Bis zum Jahr 1939 wurde hier grauer Marmor gewonnen, der unter anderem für die Verkleidung der Kathedrale des Heiligen Isaakiy Dalmatskiy in St. Petersburg verwendet wurde. Heute ist die ehemalige Marmorschlucht mit Grundwasser gefüllt. Die Touristen können in den Schacht steigen, mit dem Boot auf dem See schwimmen oder mit einem Zipline über der Schlucht fliegen.

Krenizyn-Vulkan (Sachaliner Gebiet)

Einer der schönsten Vulkane in der Welt hat zwei Niveaus: der zweite Konus ragt direkt aus dem Koltzewoy-See heraus. Das ist ein tätiger Vulkan.

Kungurer Eishöhle (Region Perm)

Die Höhle befindet sich im Inneren des Eisberges. Sie ist über 5 Kilometer lang. Die besten Besichtigungszeiten sind Winter und Frühling: die Bergtropfen in der Höhle erinnern an das Märchen „Die Schneekönigin”.

 

Artikel

Besichtigungsorte in Russland

Die Vielfalt der Reliefformen des Landes, Klima, Flora und Fauna, erstaunliche Landschaften und Wildschutzgebiete bieten eine große Anzahl von Reisemöglichkeiten. Dafür wird das ganze Leben nicht genug sein.

Top 10 Ideen für aktive Freizeitgestaltung

Do you like adventures? Come to Russia. Skating on the ice of Lake Baikal, dog sledges, the northern lights on the coast of the Barents Sea and bungee jumping high in the mountains await you!

Top 10 Museen

We present to you a selection of the 10 most unusual and interesting museums in Russia, from a functioning model of the country to a real submarine.

Besichtigungsorte in Russland

Die Vielfalt der Reliefformen des Landes, Klima, Flora und Fauna, erstaunliche Landschaften und Wildschutzgebiete bieten eine große Anzahl von Reisemöglichkeiten. Dafür wird das ganze Leben nicht genug sein.

Top 10 Ideen für aktive Freizeitgestaltung

Do you like adventures? Come to Russia. Skating on the ice of Lake Baikal, dog sledges, the northern lights on the coast of the Barents Sea and bungee jumping high in the mountains await you!

Top 10 Museen

We present to you a selection of the 10 most unusual and interesting museums in Russia, from a functioning model of the country to a real submarine.

Mehr Reiseführer

Russia.Travel

Nach Russland reisen!